Menu
Werden Sie aktiv Werden Sie aktiv
Termine Termine
Geschäftsstelle Geschäftsstelle
Neues aus den Medien Neues aus den Medien
Was wir machen Was wir machen
Fotogalerie Fotogalerie
Links + Downloads Links + Downloads
Schwerpunkte Schwerpunkte
Unsere Mitglieder Unsere Mitglieder
Vorstand Vorstand
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Abstand01

 

 

KSK-Logo

Die Geschäftsstelle ist in der Karwoche vom
30. März bis 6. April geschlossen 


Hier gibt es das neue Programm „Fit für´s Ehrenamt“ 2014/15

Auskunft und Anmeldung bei der Volkshochschule Heilbronn und der Volkshochschule Unterland sowie dem Haus der Familie.


Wir freuen uns über die Ehrung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin Ingrid Meier
durch die Stadt Heilbronn anläßlich des Bürgerempfangs im Januar 2015


Wir brauchen

ehrenamtliche, freiwillige Helfer!

Aktuell:

 

__________________________________________________________________

Betreuung:

Hilfe und Unterstützung für Familien

durch das

wellcome Projekt.

Es werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht.

Haus der Familie Heilbronn

Info Fr. Ehmann-Lang:  Mail: info@hdf-hn.de Mittwochs 9.00-11.00Uhr.

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de


Die Fritz Ulrich Schule sucht für 3 bis 5 Kinder
zwischen 10 und 13 Jahren, von 10 bis 12 Uhr,

Menschen die sie in dieser Zeit
begleiten und Zuwendung geben.  

Es geht nicht unbedingt darum, ihnen etwas beizubringen.
Es sind  immer die gleichen Kinder.

Informieren sie sich bei Frau Fix, Stadt Heilbronn
Telefon:  07131 56 - 4047
E-Mail: marianne.fix@stadt-heilbronn.de

________________________________________________________________

Die Förderschule Obersulm
hilft Kindern, die aufgrund einer Beeinträchtigung, in allgemeinen Schulen nicht hinreichend gefördert werden können.

Der Verein der Förderschule,
sucht engagierte Menschen,  die mitwirken, mitplanen und Ideen haben.

Die zeitliche Belastung  hält  sich im Rahmen.

Genauere Informationen  erhalten Sie bei
Frau Nicole Reis-Walter
Tel.: 07130-5893646
Mail: foerderverein-freundeskreis_KKS@gmx.de

_________________________________________________________________________

Eine schöne Art lesen zu üben ist der:
Leseclub!!!  Wartbergschule 
zusammen mit der Stadtbibliothek Heilbronn
Mit Kinder der Klassen 1 und 2 und Klassen 3 und 4, sowie Klassen 5 bis 7.

Dazu brauchen sie Menschen die sich am
Montag oder Dienstag und am Donnerstag von 14.00 bis 15.35 Uhr
in der Wartbergschule Heilbronn, einbringen.

z.B.: Bilder-Buch-Kino, interaktive Spiele, Vorlesen und Sprachspiele.

Aufwands Entschädigung 8.- Euro pro Std.

Interessiert?  wenden sie sich bitte an die Schulleitung,
telefonisch unter 07131 / 79 75 28
oder per Mail: baerbel.hetzinger@wartbergschule.de

______________________________________________________________________

Herr Sauber schreibt uns folgendes:

Mein Bruder ist geistig und körperlich behindert.
Er wohnt in einem Wohnheim der Beschützenden Werkstätten in Böckingen.
Er soll später
auf sich allein gestellt leben können.
Dazu sollte er schreiben und lesen lernen. Es wird jemand gesucht um mit ihm diese Grundkenntnisse zu üben.

Info: Email: baeckerei.sauber@t-online.de

Telefon: 07043-32828

____________________________________________________________________

Schmuckstück Seniorengarten. Am Hang des Wartberges.
Um ein Schmuckstück zu bleiben braucht es gärtnerische Hilfe.

Es sollen die anfallenden Arbeiten auf mehreren Schultern verteilt werden.

Helfen sie lieber Gartenfreund!

Information von Herrn Walz Offene Altenarbeit (OA)
T.: 07131 964433

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438.
Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

 


Diakonie ist- Dienst am Menschen!

Diakonisches, Werk Heilbronn:

Wir suchen eine/n Interessierte/n für den Bundesfreiwilligendienst (50 %) (Bufdis oder BFD)

für
Besucherempfang,

Betreuung des Empfangsbereiches,

Telefon, PC

Sowie:

Rund um die Post: Posteingang und Postausgang, kuvertieren, Postbuch führen
usw.

Dauer 12 Monate
Anspruch auf Taschengeld und Verpflegungspauschale
Genaueres bei Brigitte Thurner

in der Schellengasse 7, Heilbronn
Telefon: 07131 9644-11   
E-Mail:
brigitte.thurner@diakonie-heilbronn.de

_______________________________________________________________________

Die Offenen Hilfen (OH) suchen   ehrenamtliche Unterstützungskräfte  für Menschen mit einer geistigen Behinderung aller Altersklassen :

  • Begleitungen zu Tagesausflügen an Samstagen,
  • Betreuung  einmal monatlich samstags  von einer Kleingruppe im Team im Olga-Familienzentrum Heilbronn.
  • Reisebegleitungen im In-und Ausland in den Ferienzeiten, an  Wochenenden, oder  auch außerhalb der Ferien..
  • Begleitung und Unterstützung  bei regelmäßig stattfindenden  Bildungs- und Kulturangeboten,
  • offenen Treffs im Stadt– und Landkreis Heilbronn,
  • sowie bei der stundenweisen Betreuung direkt in der Familie ( hauptsächlich Kinder) oder im häuslichen Umfeld , dabei Begleitung und Betreuung in der individuellen Freizeitgestaltung.

Sie werden angeleitet und begleitet.
Regelmäßige themenbezogene  Seminare und Fortbildungen
Die Teilnahme wird  mit einer Bescheinigung/Zertifikat bestätigt..

Information: Anita Ziegler
Telefon: (07131) 58 222-25
Email: a.ziegler@oh-heilbronn.de   
Internet:
www.oh-heilbronn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438.
Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

____________________________________________________________
 Von Frau Maren Strehle, Lichtenstern, haben wir folgende Hilfsanfrage bekommen:

Es ist mir ein Anliegen sehr individuell für jeden Interessierten das passende Ehrenamt zu finden.

Je nach Interesse und Talenten der Ehrenamtlichen initiiere ich auch neue Angebote, die das Leben der Menschen mit Behinderung bereichern.

·         Patenschaften/ Besuchsdienst

·         Hobbies mit anderen teilen

·         Talente einbringen

·         Aktivitäten/ Freizeitangebote begleiten

·         Unterstützung des Hauptamtlichen beim
          Offenen Singen montags in unserer Klosterkirche

·         Und vieles mehr…!

Telefon: 07130/10136
Email   : maren.strehle@lichtenstern.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438.
Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

 

_______________________________________________________________

Frau Hallas  vom Team Migration, Sozialberatung
schreibt an das Forum:

gerne würde ich Ihre Unterstützung annehmen: Wir (Migrationsberatung) bieten einmal pro Monat (jeden 3. Donnerstag im Monat) den Diakonischen Nachmittag in der Auferstehungsgemeinde in HN-Böckingen an (Sommerzeit 14.00 bis 17.00 Uhr und Winterzeit 13.00 bis 16.00 Uhr). Ich würde dringend
eine Hilfe in der Küche brauchen (Tische decken, Kuchen aufschneiden, Kaffee und Tee zubereiten, Abwasch).  

Tel.:  (07131) 9644 – 801
 
gertrud.hallass@diakonie-heilbronn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438.
Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

_______________________________________________________________

Nachhilfe in Deutsch (Grundkenntnisse vorhanden),   
für Junge Portugiesinnen.

Ein Mal wöchentlich 2-4 Std.
Es gibt eine Aufwandsentschädigung

Genaueres bei Pro Seniore Heilbronn, Frau Kaske
T: 163 410 3221

_______________________________________________________________

Übung macht den Meister.........

Für die Staufenberg Schule,
sucht Frau Regina Sandel
Telefon: 07131 2034917
Email: ReginaSandel@web.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438.
Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

Lesepaten
für unsere Schule. Das bedeutet dass der/die Pate / Patin mit einzelnen Kinder parallel zum Unterricht lesen geht und mit den Kindern Lesen übt.

 (Dies gilt sicher auch für andere Schulen)

______________________________________________________________

Boccia:

Wikipedia

Wir vom Behindertensport des FSV Bad Friedrichshall suchen einen

Übungsleiter für Boccia,  da unser bisheriger Übungsleiter aus Alters- & Gesundheitsgründen seine Tätigkeit im März 2015 beendet.

Jens Fischer stellv. Abteilungsleiter Behindertensport
Tel:    0176/21920310  Mail:  jens.fischer@fsv-sport.de

________________________________________________________________

Das Mittel gegen Altersrost: Wandern!

Und:

Kneipp Verein Heilbronn

sehr dringend könnten wir Wanderführer brauchen. Unser seitheriges Team verringert sich durch altersbedingte Wehwehchen. Da wir jeden Samstag eine Tageswanderung von ca. 12 km anbieten und alle 14 Tage eine Nachmittagswanderung (Senioren) könnten wir Unterstützung sehr gut brauchen. 

Eberhard und Gerda Eisele, Wanderführer beim Kneipp-Verein,
Tel. 07131 797674

gerda.eisele@der-pit.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

______________________________________________________________________

Noch mehr Möglichkeiten nicht zu rosten:

Der Schwäbische Albverein sucht

Wegewarte/Wegepaten  

Vom Taubergrund bis Bodensee

die sich um kleinere oder größere Wegeabschnitte kümmern.
Die Wanderwege ein zweimal im Jahr prüfen, bei Bedarf
Wegemarkierungen und deren Erneuerung oder Ergänzung. Hinzu kommt das Freischneiden von Markierungen und schmalen Wanderwegen. Diese Tätigkeit kann jederzeit durchgeführt werden, je nach Lust und Laune, Wetter und Witterung.

Info: Martina Steinmetz
wegereferentin@schwaebischer-albverein.de,
Tel. 0711/2258513

____________________________________________________________________

Der Schwäbische Albverein braucht weiter

 
Wanderführer/Wanderführerinnen

auch Fachwart/Fachwartin in Naturschutz

Stellvertr. Vorsitzender/Vorsitzende

Fachwart/Fachwartin für Internet/Homepage

In:

Heilbronn,Bad Friedrichshall, Möckmühl, Wüstenrot –Neulautern,  Willsbach     

Informationen darüber beim  
Schwäbischer Albverein Stuttgart e.V. Heilbronner Gau –Gauvorsitzender-
Erich Schuster
T::07134/1386418
Email: schusterwandern@online.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

___________________________________________________________________

Für Ehemalige Banken- oder Steuerfachleute, auch mit ähnlicher Ausbildung:

 Sie bleiben fit, wenn Sie dem
Chorverband Heilbronn  als  
Schatzmeister/Schatzmeisterin
helfen.

Informieren Sie sich bei Herrn Gerald Kranich
T.: 0172 744 0238
Email:
info@cv-hn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

_______________________________________________________________________

Vor dem Spaß die Arbeit….

Der Fasnetzunftverein  Brackenheim e.V. sucht eine /einen ehrenamtliche Helferinn oder Helfer.

  • Helfen Sie mit bei der Organisation von Umzügen Festen Events .
  • Auch Rundschreiben Protokolle Presseberichte verfassen.
  • Tanztrainer und Jugendleiter Unterstützen.

Mehr Information über Email anfordern:  info@1fzb.de
T.: 07135 937442
Oder schauen Sie die Homepage www.1fzb.de vorab an.

Beratung auch über Forum Ehrenam. Mail: forum-ehrenamt.hn@web.de

____________________________________________________________

Der Arbeitskreis Leben (AKL ) Heilbronn
sucht ehrenamtliche,
die Menschen
nach einem Suizidversuch begleiten.
Sie werden auf diese Aufgabe ein ¾ Jahr vorbereitet!

Wenn Sie Interessiert sind nehmen Sie Kontakt zur AKL auf.
Telefon 07131 164 251 Email: akl-heilbronn@ak-leben.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

______________________________________________________________________

Der Kontaktladen Heilbronn

bietet Drogenabhängigen Menschen günstiges Frühstück und Mittagessen.

Es werden ehrenamtlich helfende Menschen gesucht z.B.:

Hinter der Theke
ausgebe
n von Essen und Getränken, Frühstück richten,
einsortieren, ausgeben von Kleidern.
1 mal in der Woche 2-4 Std.

Auch wird Hilfe gesucht für 2 mal im Monat:
Rasen mähen, Hecken schneiden, sauber machen.  

Info: Volker Bauer Telefon: 07031-2181-525
Email: info@kontaktladen-hn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

______________________________________________________________________

Mehrgenerationenhaus Heilbronn

In folgenden Bereichen suchen wir momentan Menschen, die Lust und Zeit haben, bei uns mitzuarbeiten:

 Nachhilfe und Gruppenangebote vor allem für Kinder mit Sprachdefiziten:

Konkret suchen wir möglichst zeitnah Studenten, Abiturienten oder ehemalige Lehrer,  die Schüler ab Klasse 8 beim Lernen für  die oft ausschlaggebenden letzten Arbeiten unterstützen.

 Bereich Nachbarschaftsnetz:

Für das „Nachbarschaftsnetz“ suchen wir Menschen für sehr unterschiedliche Aufgaben. Z.B. als „FamilienpatInnen“, die als AnsprechpartnerInnen für Mütter in besonderen Belastungssituationen bereit sind sich zeitweise um Kleinkinder zu kümmern.

Als Begleiter zu Ämtern oder Ärzten, nicht nur für ältere Menschen.

Konkret wird momentan eine Familienpatin für eine Familie gesucht,  Zeitaufwand: etwa zweimal monatlich für eine bis zwei Stunden

Als „handwerkliche Helfer“, wenn es z.B. darum geht mal einen Schrank aufzubauen, eine Glühbirne zu wechseln o.ä.

Als „HelferInnen im Haushalt“, wenn es z.B. darum geht Vorhänge abzunehmen und nach dem Waschen wieder aufzuhängen, Einkäufe zu erledigen o.ä.

Als „BesucherInnen“, die Zeit für einen gemütlichen Kaffeeklatsch oder zum Vorlesen haben

Bereich generationenübergreifende Gruppenangebote:

Wir suchen „SpielerInnen“, die Lust haben bei „Junior trifft Senior“ mit Schülern Gesellschaftsspiele zu spielen

Wir suchen außerdem Unterstützer bei unseren Festen

Beim Auf- und Abbau, sowie um Aktionen, Spiele etc. zu betreuen

Information: Frau Andrea Barth
Rauchstraße 3
74076 Heilbronn

Tel.:  (07131) 27 89 214
www.mehrgenerationenhaus-heilbronn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

____________________________________________________________________

Geben Sie Kindern Ihre Erfahrung und Wissen weiter.

Zum Beispiel bei den
Südstadtkids:

Diese suchen Ehrenamtliche für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen:

  • Hausaufgabenhilfe   
  • Bewerbungen schreiben
  • Angebote in der Holzwerkstatt
  • Musikunterricht (Gitarre, Klavier, Cajon, Gesang)
  • Freizeitprogramm

Mehr Informationen unter der
Tel. 07131/3900751 

mailin.kreft@diakonie-heilbronn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de
____________________
_________________________________________________

Im kleiderladen helfen…..

Gaby Maurer vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Heilbronn:

Wir suchen für unser ehrenamtliches Mitarbeiterteam
im Kleiderladen einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin.

Interessiert? Setzen Sie sich dann mit Frau Maurer In Verbindung
Tel.: 07131/6236-25
 Email:
g.maurer@drk-heilbronn.de

______________________________________________________________________

DRK Ortsverein Erlenbach sucht für sein

  • "Kleiderspendenkämmerle"

ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen. Montags von16.30 - 19.30 Uhr.
Anfallende Fahrtkostenn werden ausgeglichen.

Information: 07131/6236 25.
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

______________________________________________________________________

Die Malteser-Werke "Auszeit", Bad Wimpfen:

Manche Kinder brauchen Hilfe. Hilfe die Sie geben können:
Die Förder und Hauptschule Bad Wimpfen sucht  Menschendie

  • einmal wöchentlich nachmittags Kindern Nachhilfe geben.

Info: Email: auszeit@malteser-werke.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

_________

Der Malteser Hilfsdienst Bad Wimpfen: 

email: peter.neuhauser@malteser.org
Telefon: 07063 933 94 56,

sucht für seinen Besuchs- und Begleitdienst Ehrenamtliche, die 2-3 Stunden

  • alleinstehende Menschen besuchen

und ihnen so wieder ein wenig Teilnahme
am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

________________________________________________________________

Für  Seniorenheimen und Pflegeresidenzen werden Menschen gesucht die den Heimbewohnern Hilfestellung geben können.   

Und diese Hilfe ist keine Einbahnstraße!

Wählen Sie:

  • Begleitung zu Ärzten, Behörden, auch bei Ausflügen
  • Einkaufsdienste, Botengänge
  • Spiele, auch Schach
  • Besuch von Gottesdiensten
  • sprechen, unterhalten,  zuhören
  • vorlesen, auch gemeinsames Zeitungslesen
  • musizieren, Musik hören, singen
  • spazierengehen
  • helfen bei Veranstaltungen, Gesprächskreisen
  • Mithilfe in Cafeteria, zusammen Kaffee trinken
  • Tagesbegleiter für einzelne Demenzkranke
  • Patenschaften für Einzelpersonen, z.B.: auch Bettlägrige
  • Fahrten zum Abholen- und Heimbringen
  • Gedächtnistraining, Bewegungsübungen, Sitztänze
  • Stammtisch für Männer
  • Handarbeiten, Handwerken

Information:

Konrad Bilicz Seniorenzentrum St. Elisabeth
Telefon: 07131/6258-14
Email: bilicz.k@keppler-stiftung.de

und:

Richard-Drautz-Stiftung
Frau B. Irion und S. Dietz
Telefon  HN/ 9214-611 und 9214-615
Email:
s.dietz@richard-drautz-stiftung.de oder b.irion@richard-drautz-stiftung.de

auch:

Pro Seniore
Annemarie Kaske
Tel:  0163 4103 221oder: 07131  509 480
Email: annemarie.kaske@pro-seniore.com

Darüber hinaus gilt das für fast alle Seniorenheime.
z.B.: Fragen Sie im Seniorenheim das in Ihrer Nähe ist!

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

__________________________________________________________________

Wenn Sie gerne Handarbeiten-
hier einige Möglichkeiten
vom Diakonischen Werke, für den Stadt- und Landkreis Heilbronn

  • Mitarbeit im Tafelladen – Einräumen und Verpacken von Lebensmittel, Reinigungsarbeiten,
  • Mitarbeit in den Second Hand Läden der Diakonie – Unterstützung im Verkauf, Sortieren, Auszeichnen und Einräumen der Ware, Reinigungsarbeiten
  • Mitarbeit im Zentrallager – Fahrer / Beifahrer – Einsammeln von  Lebensmittel und Spenden für den Second Hand Bereic
  • Mitarbeit im Zentrallager – Sortieren von Lebensmittel für die Heilbronner Tafel

Matthias Weiler: Leiter der Wirtschaftsbetriebe / Tafel
Matthias Weiler
Telefon: 07131/568100
Email: matthias.weiler@diakonie-heilbronn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

___________________________________________________________________

 
 

Diakonie Frau Silke Klenk,
Email: Silke.Klenk@diakonie-heilbronn.de
sucht für die Begleitung von Männern,
meist Familienväter, die Hilfe bei der

Erstellung von Bewerbungen brauchen.

Hier ist Wissen über die Erstellung einer
guten Bewerbung, sprachliches Geschick,
aber auch Menschenkenntnis und
Geduld gefragt.



Weitere anspruchsvolle und  Interessante Suche
von
Frau Seitz, Diakonie Heilbronn
T.: 07131 96 4499
Email: elke.seitz@diakonie-heilbronn.de:

Einmal in der Woche, Dienstagvormittag, von 9.30 - 11.30 Uhr,
gibt es ein
Angebot für
Mütter und Kinder (bis 3 Jahre)
im
Olga Jugendzentrum.

Durchgeführt wird das Angebot von einer Heilpädagogin.

  • Sie braucht eine Mithilfe mit pädagogischen Vorkenntnisse.

Info: auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de


Ein Hilferuf von
Rat und Hilfe bei Sehverlust

Der BSV Württemberg e.V.

Wir suchen:

Eine ältere Dame, welche sehr rüstig, jedoch geh- und sehbehindert ist,
sucht Hilfe für den wöchentlichen Einkauf.
Sie benötigt eine Begleitperson die ihr beim Einkauf hilft und sie auf dem
Heimweg begleitet.
Ort: Heilbronn - Böckingen

Info:Telefon 07062/ 65053
Email: heilbronn@bsv-wuerttemberg.de

________________

Weiter suchen wir ehrenamtliche Personen im Landkreis:
für Obersulm:

Eine ältere sehbehinderte Dame sucht Kontakt zu
ehrenamtlichen Personen
die Zeit aufbringen können für Spaziergänge, Begleitung zu Veranstaltungen oder
dergleichen.

_______________

Für Lauffen/ Neckar:
Ein sehbehinderter Mann mittleren Alters sucht ehrenamtliche Personen, die mit ihm am Abend oder Wochenenden aktiv sein können. Veranstaltungen besuchen, Einkaufen gehen und die Freizeit gestalten.

BSV Kreis Heilbronn
heilbronn@bsv-wuerttemberg.de
07062/ 65053

_________________

Und für Jagsthausen Personen die mit einer
stark sehbehinderten Frau
wöchentlich einen

  • Spaziergang oder Gespräche machen möchten.

Weitere Info beim BSV Kreis HN:

Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg
Bezirksgruppe Kreis Heilbronn
Tel.: 07062/ 65053

heilbronn@bsv-wuerttemberg.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de
__________________

Weitere Suche des Blindenverbandes:

Ehrenamtliche die sich für die Bedürfnisse von Blinden und Sehbehinderten engagieren und sich evtl. im Vereinsleben aktiv mit einbringen.

  • Das Auslesen von Bauplänen, sie sollten Baupläne lesen und erklären können.
  • Teilnahme an Gesprächen bei Behörden.
  • Evtl. die Teilnahme an Fortbildungen

Auslagen werden erstattet!

___________________

Der Blindenverband Heilbronn sucht ständig Personen die sich ehrenamtlich engagieren möchten.

  • Begleitung zu diversen Veranstaltungen
  • Besuche und Gespräche, Vorlesen, Spaziergänge, Telefonkontakte.
  • Hilfe bei technischen Problemen z. B.: Fernseher bedienen und einstellen, PC usw.

_________________

Sie können sich ihre Zeit frei einteilen, gerne 1 oder mehrmals monatlich,
Absprache nötig, für jede Hilfe sind wir und die Betroffenen sehr dankbar.
Personen die Berührungsängste haben können sich beim Blinden- und
Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn über Führungstechniken, Haftung,
Verhaltensmuster erkundigen. Gerne führen wir auch ein persönliches
Informationsgespräch.

Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg
Bezirksgruppe Kreis Heilbronn
Tel.: 07062/ 65053

heilbronn@bsv-wuerttemberg.de 
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de
 


brotZeit e.V sucht dringend:

Für das brotZeit-Frühstück in einzelnen Stadtschulen werden Früstücks-helferinnen und – helfer ab Mitte 50 gesucht, die vor Unterrichts-
beginn das Frühstücksbüfett mit verschiedenen Brot- und Saftsorten, Wurst, Käse und Frischkost  und vielem mehr vorbereiten, die Kinder während der Frühstückszeit freundlich begleiten und die Nacharbeiten erledigen.

Mitzubringen sind: Teamgeist, Zuverlässigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Kindern im spannenden Umfeld Schule.

Zeitaufwand: zweimal wöchentlich je  zwei bis drei Stunden.

Für Ihr Engagement erhalten Sie aus Fördermitteln eine Aufwands-entschädigung.

Information: Frau Heike Schultz
Telefon: 07131 99169 31
E-Mail:   heike.schultz@dis-ag.com
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

_____________________________________________________________________

Im schulischen Bereich:

Für die
Nachmittagsbetreuung im
Mönchseegymnasium wird eine
Aufsicht gesucht.

Einsatzzeit: Montag, Dienstag und Donnerstag von 12.45 Uhr bis 15.45 Uhr,
Einsatz nach Vereinbarung.
Zu betreuender Personenkreis: ca. 20  Schüler im Alter von 10 - 15 Jahren.

Mehr Information: Frau Blau Telefon 07131 56 2452
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email:
forum-ehrenamt.hn@web.de

_____________________________________________________________________

Frau Sommerfeld von der Werkrealschule Ilsfeld schreibt:

wir sind die Werkrealschule, meine Teilnehmer kommen aus der 8,9 und 10Kl. Ich habe sehr großen Bedarf an den Nachhilfehelfer/Unterstützer, die flexibel auf die Bedürfnisse der Schüler eingehen.

Meine Kontakt Nr.
Julia Sommerfeld Berufseinstiegsbegleiterin:
Büro: 07062/905614
Mobil: 0151-55907122
Email: Julia.Sommerfeld@internationaler-bund.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

______________________________________________________________________

Die Aufbaugilde Heilbronn bildet benachteiligte Jugendliche in den unterschiedlichsten Ausbildungsberufen aus.

Zusätzlich zu ihren normalen Unterricht  soll
Lernstoff  vertieft, wiederholt und eingeübt werden, damit sie ihre Ausbildung gut bewältigen können.

Fächer im Bereich Handel einmal in der Woche für 3-4 Stunden in
Deutsch und Mathe.

Nun suchen wir ganz aktuell für unsere Verkäufer (1. Und 2. Lehrjahr jeweils 3-5 Jugendliche) eine Lehrerin, einen Lehrer,  eine/n Dozentin/-en, der einen guten Draht zu den Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen hat (Erfahrung aus der Arbeit mit Jugendlichen sind erwünscht). Die Jugendlichen sind zwischen 17 und 25 Jahre.

Es gibt eine Aufwandsentschädigung

Information: Beatrix Fleischer 
Bildungspark Heilbronn-Franken gGmbH
Telefon: 0 71 31 / 770 760
E-Mail: beatrix.fleischer@aufbaugilde.de 

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

______________________________________________________________________

Gerne brauchen wir noch
Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer
für technischen Deutschunterricht für  Teilnehmerinnen/Teilnehmer unserer Schulungsprojekte

Fachrechnen und Berufsbezogenes Deutsch für Metallausbildungen und für den
Bereich  Lager/Logistik sind die Schwerpunkte.

Mehr Information:Aufbaugilde  Frau Veronika Walter T.: 07131 770 100
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de


Fremdsprachen sprechen- das Tor zur Welt:
Hier können Sie mithelfen das Tor zu öffnen!
 

Integrationsbegleitung z.B.: Deutsch- und Mathelehrer,
sucht Wilhelm Maybachschule

Mehr Information: 07131 56 29 14
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de


Verein Sputnik

Deutsch und Mathelehrer gesucht.

  • Nachhilfe und Sprachförderung für Kinder

Mehr Information Email Natalie.Siegle@verein-sputnik.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

____________________________________________________________________

Technisches Schulzentrum
sucht ehrenamtliche engagierte Menschen, die Freude daran haben, Schüler
und Schülerinnen zu
helfen den Hauptschulabschluß zu erreichen. Ziel ist die Duale Aussbildung.

in Mathematik bzw. Deutsch ,  

Mehr Information: Herr Ehmke E-Mail: ehmke@caritas-heilbronn-hohenlohe.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

____________________________________________________________________

Eine Wohngemeinschafts Gruppe in Heilbronn sucht Ehrenamtliche für die
Freizeitgestaltung junger Menschen. Es sind Rollstuhlfahrer mit denen sie basteln, singen, Spiele spielen, sie begleiten, spazieren –und ausgehen.

Mehr Information Email: dietmarkunz@arcor.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

_______________________________________________________________________
 

 Eine karitative Einrichtung in Heinriet-Gruppenbach

bietet viele Einsatzmöglichkeiten an, für verschiedene Altersgruppen.
  • Mithilfe bei der Durchführung  von Blutspendenterminen
  • Mitwirkung bei Sanitätsdiensten, z. B.: Festen.
  • Sie werden dazu ausgebildet.
  • Mitwirkung in der Jugendgruppe,
  • als Kind ab 6 Jahren. Als Co-Betreuer ab 16 Jahren

Mehr Information: Mail: kerstin.kuder@spk-hn.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de


Mithilfe bei der Tauschbörse in Bad Wimpfen gesucht.

Mehr Information:Stadt Bad Wimpfen 07063 950 134
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de


Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung

Brauchen Hilfe für:

  • Betreutes Wohnen Begleitung: Umziehen
  • Handwerkliches
  • Besuchsdienst,
  • Begleitung von Freizeitangeboten, Hobby Unterstützung.

Information: maren.strehle@lichtenstern.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

______________________________________________________________________

Beschützende Wekstätte Heilbronn

suchen ehrenamtliche Helfer für Menschen mit Behinderung:

  • Sie sind kreativ, musikalisch oder haben ein interessantes Hobby
  • Sind Sie handwerklich begabt oder kochen gerne
  • Es macht Ihnen Spaß, Ihr Wissen und Ihre Talente mit anderen Menschen zu teilen
  • Sie möchten sich sozial engagieren und etwas sinnvolles tun
  • Sie können gut zuhören oder erzählen
  • Sie verbringen Ihre Zeit gerne mit anderen Menschen

Mehr Information: T.:  07131/4704321, .Mail:  A.Floesch@bw-heilbronn.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

 
 

Ev. Kirchengemeinde Beethovenstr. sucht:     

Für unser
Bücher Café suchen wir ehrenamtliche Unterstützung.
Einmal im Monat
öffnet das Bücher Café seine Pforten um Bücherfreunden in einmaliger Atmosphäre zum Stöbern einzuladen.
Neben Büchern werden auch CDs, DVDs, Schallplatten, Karten, Dekoartikel und
vieles Weitere verkauft. Der Erlös wird an soziale Projekte, bei den vor allem Kindern geholfen wird gespendet.

Als Helfer benötigen wir Menschen die:

  •     Beim Bücher sortieren helfen.
  •     In der Küche helfen
  •     Gäste betreuen und Neuzugänge annehmen
  •     Evtl. Kuchen backen
Mehr Information: Herr Ferguson T: 07131 1246887
E-Mail: kevin@familie-ferguson.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de


Menschen begleiten.

Begleiten Sie Menschen nach einem Suizidversuch.
Sie werden Ausgebildet!

Mehr Information: Frau Rittmann T: 07131 164 251

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

_____________________________________________________________________

Praktische Tätigkeiten

  • etc.Heimwerken, Kochen, Basteln, Gärtnern, Sport,

Weiter:

  • Seminare abhalten Themen wie Finanzen, Sparen, Geundheit und und...
  • Materialspenden akquirieren.

Verückte Dinge machen wie

  • Theater spielen, einen Chor Gründen, einen Film drehen

Mehr Information: Frau Veronika Walter
von der Aufbaugilde: Tel. 07131 /770 100

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de


Mithilfe bei der Bahnhofsmission

Jetzt auch Menschen für Reisebegleitung gesucht. Nach einer Ausbildung,

Information T: 07131 68330
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

____________________________________________________________________

Telefonseelsorge:

die Telefonseelsorge sucht Mitarbeitende für den

Dienst am Telefon.

Der ehrenamtlichen Tätigkeit geht eine einjährige, berufsbegleitende Ausbildung (inkl. drei Wochenenden) voraus. Diese Ausbildung ist sehr stark selbsterfahrungsbezogen. Sie ist kostenfrei. Die Ehrenamtlichen erklären sich aber bereit, nach der Ausbildung für mindestens drei Jahre bei der Telefonseelsorge mit drei Diensten im Monat à 5 Stunden mitzuarbeiten.

Information: Dr. Jürgen Weber.
T:  07131 86 566.
email: ts.heilbronn@t-online.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 964438. Email: forum-ehrenamt.hn@web.de

Icon Druckerfreundlich
Druckoptimierte Version
Abstand

 



 

Show01
wissen-01-png wissen-02-png wissen-03-png buttona-danke001-png button-danke002-png

Ankommen

Mentoren gesucht

Nicht nur eine gute und strukturierte Willkommenskultur ist wichtig bei der Integration. "Neuzuwanderer benötigen auch nach der ersten Zeit der Eingewöhnung und der vielen Erledigungen bei den Anmeldungen und Behörden nette Menschen, die Ihnen das kulturelle und soziale Ankommen ermöglichen", so Roswitha Keicher, Leiterin der Stabsstelle Partizipation und Integration. Diese startet daher in Kooperation mit dem Kinderschutzbund das Mentoren-Programm „ANKOMMEN“.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail